Nordic Walking Park Rheinhessen

Mit mehr als 500 km ist der Nordic Walking Park Rheinhessen der größte seiner Art in Rheinland-Pfalz. Neben tollen Strecken in den Verbandsgemeinden Alzey-Land, Eich, Guntersblum, Westhofen, Wöllstein, Wörrstadt und der Stadt Alzey sind neun abwechslungsreiche Routen auch in der Verbandsgemeinde Nieder-Olm zu finden.

Freunde des Nordic Walking haben hier die Möglichkeit, stolze 67,6 km zu erkunden.

Alles ist dabei: von kurzen bis langen Strecken, von leichten bis anspruchsvollen.

Übrigens stehen die Strecken nicht nur für Nordic-Walker zur Verfügung.  Auch für Wanderer oder Jogger sind die Rundkurse sehr reizvoll.

Durch Anklicken der u.a. Tourenbeschreibungen gelangen Sie direkt zur Tourenkarte. Dort können Sie sich die Karte ausdrucken oder alternativ die GPS-Waytracks im gpx-Format herunterladen.

Eine Gesamtübersicht aller Routen in der Verbandsgemeinde Nieder-Olm finden Sie hier.

Nordic Walking Park Rheinhessen


Zornheim

Mit 214 m ü.N.N. ist Zornheim die höchst gelegene Weinbaugemeinde Rheinhessens. Außerdem zählt die Gemeinde zu den ältesten Rheinhessens. Sie wurde bereits 771 erstmals urkundlich erwähnt.

Standort der Starttafel: Parkplatz Sportplatz, Hahnheimer Straße

Hohbergweg (Route 1)

Belohnung mit einer wunderbaren Aussicht vom Hohberg auf das weite Selztal.

Biotoproute (Route 2)

Wiesenwege zu den Feuchtbiotopen Rohrwiesen und Langwiesengraben.

Panoramaweg Zornheim (Route 3)

Höhenweg entlang der Zornheimer Gemarkung.

 

Sörgenloch

Sörgenloch ist mit seinen rund 1.200 Einwohnern die kleinste, zur Verbandsgemeinde Nieder-Olm gehörige, Ortsgemeinde. Das äußere Bild der Ende des 12. Jahrhunderts erstmals urkundlich erwähnten Selztalgemeinde wird u.a. durch das restaurierte "Schloss Sörgenloch" geprägt.

Standort der Starttafel: Parkplatz Sportplatz, Mühlweg 23

Mühlenweg (Route 4)

Ebene Strecke entlang der renaturierten Selz mit Ausblick auf eine reiche Vogelwelt.

 

Nieder-Olm

Die Stadt Nieder-Olm bietet ihren über 10.000 Einwohnern vielfältige Möglichkeiten, die Bedürfnisse eines modernen Lebens zu befriedigen: Schulen, Sportstätten, Hallen- und Freibad, Einkaufsmöglichkeiten und durch ein wachsendes Gewerbegebiet auch Arbeitsplätze. Kulturelle Veranstaltungen, ein reges Vereinsleben mit fröhlichen Festen und eine überschaubare Nachbarschaft runden ab, was man als besondere Lebensqualität bezeichnen kann.

Standort der Starttafel: Parkplatz Rheinhessen-Bad, Pariser Straße 165

Goldbergstrecke (Route 5)

Anspruchsvolle Strecke, die mit einem schönen Blick auf das rheinhessische Hügelland belohnt.

Neubergroute (Route 6)

Über die Erhöhungen Ochsenkopf, Löwental und Neuberg.

 

Stadecken-Elsheim

Die Gemeinde Stadecken-Elsheim liegt eingebettet in Weinberge, mitten im schönen Selztal und zählt zu einer der größten Weinbaugemeinden im Herzen Rheinhessens. Die traditionsreichen Dörfer Elsheim und Stadecken haben sich 1969 zur Ortsgemeinde Stadecken-Elsheim vereint.

Sieben-Brücken-Weg (Route 7)

Ebener und schattiger Weg durch Naturschutzgebiete entlang der Selz.

Vier Weinlagen Route (Route 8)

Die Strecke führt durch die vier örtlichen Weinlagen.

Panoramaweg (Route 9)

Sehr anspruchsvolle Strecke mit herrlichem Panoramablick über Stadecken-Elsheim.

 

Klein-Winternheim

Panoramaweg Klein-Winternheim

Schöne Strecke innerhalb der Gemarkung von Klein-Winternheim, die zwar kein Teil des Nordic Walking Parks ist, aber dennoch zum Walken sehr gut geeignet ist. Infos hierzu finden Sie auch auf der Website der Ortsgemeinde Klein-Winternheim.

Anschrift:
Verbandsgemeinde
Nieder-Olm
Pariser Straße 110
55268 Nieder-Olm
Outdoor Navigations Apps

Um die Navigation mit Waytracks nutzen zu können, müssen Sie die entsprechenden Navigationsdaten herunterladen. Sie finden diese in der Online-Karte bei den jeweiligen Routenbeschreibungen. Wir empfehlen Ihnen den Download einer kostenlosen App für Ihr Smartphone.