Symbolbild für Gleichberechtigung. Foto: GiDesign | fotolia.com

Selbstbehauptungskurse für Mädchen

Am 23.09.2017 um 9.30 – 15.30 Uhr, in der Grundschule in Nieder-Olm, Burgstr. 15, im Burgsaal findet der Selbstbehauptungskurs für Mädchen im Alter von zehn bis 13 Jahren mit der Trainerin Ursula Schwarz statt.

Schwarz ist erfahrene Wendo-Trainerin und führt die Kurse schon lange in der Verbandsgemeinde durch. Die Veranstaltung ist in Kooperation mit der Reling im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Quer durchs Leben“. Der Teilnahmebetrag ist 45 Euro inkl. Materialkosten. Dieser ist am 23.09. direkt an die Trainerin bar zu entrichten.

Was lerne ich denn da? Du findest zusammen mit anderen Mädchen heraus, welche Kräfte und Stärken in dir stecken. Bist du schon mal blöd angequatscht worden? Hat dich schon mal jemand geärgert oder belästigt auf dem Schulweg, auf dem Schulhof, beim Spielen, im Verein,…? Du lernst hier einfache, jedoch erfolgreiche Tricks und Befreiungsmöglichkeiten, um dich effektiv wehren zu können: Wie stelle ich mich hin? Wie schaue ich jemanden an? Was sage ich und wie? Denn was zählt, ist Köpfchen und Technik!

Für einen weiteren Selbstbehauptungskurs für Mädchen im Alter von 6-10 Jahren, der am 23. September stattfindet, sind noch freie Plätze.

Anmeldung ab sofort nur schriftlich möglich! Rückfragen und Anmeldung bei Heike Schubert, Gleichstellungsbeauftragte, Rathaus Nieder-Olm, Tel.: 06136/69260, Mail: .

Anmeldeformular herunterladen unter: www.vg-nieder-olm.de/Bürgerservice/Gleichstellungsbeauftragte/Selbstbehauptungskurse.

Foto: GiDesign | fotolia.com
10. August 2017

Kommentar verfassen
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Anschrift:
Verbandsgemeinde
Nieder-Olm
Pariser Straße 110
55268 Nieder-Olm