Verwaltungsleistungen A-Z

/ Ausweis und Pass / Personalausweis / Personalausweis Ausstellung neu wegen Verlust

Zuständige Mitarbeiter

Zugeordnete Abteilungen

Leistungsbeschreibung

Ist Ihr Personalausweis unauffindbar oder Ihnen verloren gegangen, müssen Sie den Verlust gegenüber der Personalausweisbehörde anzeigen.

Sie können gleichzeitig einen neuen Personalausweis beantragen.

Spezielle Hinweise für - Verbandsgemeinde Nieder-Olm

Eine Verlustanzeige wird ausgestellt, bei Verlust von z.B. Führerschein, Kfz-Schein und sonstigen Dokumenten oder Sachen. Für die Anzeige ist wichtig der Tag des Verlustes, eine Beschreibung des Gegenstandes und sofern bekannt der Ort des Verlustes.
Der Verlust über Bundespersonalausweise, vorläufige Bundespersonalausweise, Reisepässe, vorläufige Reisepässe, Kinderausweise und in-/ausländischen Identitätspapieren ist der Verbandsgemeindeverwaltung Nieder-Olm, Ihrer Ortsgemeindeverwaltung oder der zuständigen Polizeibehörde persönlich anzuzeigen.

Persönliches Erscheinen ist erforderlich.

Das Wiedererlangen des Ausweises/Passes ist ebenfalls mitzuteilen. Der wiedererlangte Ausweis ist zurückzugeben, falls zu dieser Zeit bereits ein neuer Ausweis/Pass beantragt wurde.

Voraussetzungen

  • Deutsche(r) im Sinne des Art. 116 Abs. 1 Grundgesetz (GG)

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Verlustanzeige
  • gültiger (Kinder-)Reisepass oder Geburtsurkunde
  • bei Kindern unter 16 Jahren die Einverständnis(-erklärung) der Erziehungsberechtigten
  • bei nur einem Erziehungsberechtigten zusätzlich der Sorgerechtsnachweis
  • ein biometrietaugliches Passfoto (nach der Fotomustertafel)

Welche Gebühren fallen an?

  • EUR 28,80 für Antragsteller ab einschließlich 24 Jahren
  • EUR 22,80 für Antragsteller unter 24 Jahren
  • EUR 22,80 für den 1. Personalausweis für Kinder und Jugendliche (Antragsteller unter 24 Jahren)
  • EUR 10,00 für den vorläufigen Personalausweis
  • EUR 13,00 Aufschlag (außerhalb der Dienstzeit, bei nichtzuständiger Behörde)
  • EUR 30,00 Aufschlag für Ausstellung durch konsularische oder diplomatische Vertretung im Ausland
  • Gebührenreduzierung oder -befreiung möglich für Bedürftige (im Ermessen der Personalausweisbehörde)

Rechtsgrundlage

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden