Verwaltungsleistungen A-Z

/ Finanzen / Abgaben (Steuern,Beiträge) / Landwirtschaftskammerbeiträge

Leistungsbeschreibung

Spezielle Hinweise für - Verbandsgemeinde Nieder-Olm
Der Landwirtschaftskammerbeitrag wird aufgrund des Landesgesetzes über die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz in der jeweils gültigen Fassung erhoben.

Bemessungsgrundlage ist der im Grundsteuermeßbescheid des Finanzamtes festgesetzte Meßbetrag für die Erhebung der Grundsteuer A und der von der Landwirtschaftskammer festgesetzte Hebesatz.

Die Festsetzung des Beitrages erfolgt über den Steuerbescheid der Verbandsgemeindeverwaltung Nieder-Olm. Der Landwirtschaftskammerbeitrag ist vom Eigentümer zu entrichten.

Weitere Fragen werden wir Ihnen gerne telefonisch oder bei einer Vorsprache in unserem Büro beantworten.
Anschrift:
Verbandsgemeinde
Nieder-Olm
Pariser Straße 110
55268 Nieder-Olm
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden