Fluglärminformationen

Wichtige Informationen rund um das Thema Fluglärm haben wir hier für Sie zusammengestellt. Übersichtlich und auf einen Blick.
  • Fluglärm Foto: stock.adobe.com/cirquedesprit
    2021-10-07

    Am Donnerstag, den 21.Oktober 2021, wird eine Kundgebung gegen Fluglärm am Frankfurter Flughafen stattfinden. Anlass ist der 10. Jahrestag der Inbetriebnahme der Landebahn Nordwest und der Südumfliegung sowie von Änderungen der An- und…

  • Foto: stock.adobe.com | inueng
    2021-10-07

    Die Verbandsgemeinde Nieder-Olm hat zum Entwurf des Lärmaktionsplans Hessen (3. Runde), Teilplan Flughafen Frankfurt Main Stellung genommen. Zentral in der Stellungnahme ist die Forderung, dass Flugbewegungen reduziert werden müssen, bis die…

  • Foto: stock.adobe.com | inueng
    2021-09-21

    Seit Mitte des Jahres liegt die Fortschreibung des Lärmaktionsplans Hessen, Teilplan Verkehrsflughafen Frankfurt am Main öffentlich im Regierungspräsidium Darmstadt aus.

  • Flugzeug.  Foto: Peter Ehrmann/aboutpixel.com
    2021-06-08

    Die Verbandsgemeinde Nieder-Olm erreichen in letzter Zeit vermehrt, zum Teil anonyme Fluglärmbeschwerden per SMS oder E-Mail. 

  • 2021-05-03

    Als schwarzen Tag für den Fluglärmschutz bezeichnete Bürgermeister Ralph Spiegler die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichtes (BVerwG) in Leipzig, die Revision zur gescheiterten Klage gegen die Südumfliegung zurückzuweisen.


 



Fluglärmmessdaten

Mit drei Klicks kann die aktuelle Fluglärm-Situation nachgesehen werden. Die Fluglärmmessstationen sind in das Netzwerk des Deutschen Fluglärmdienstes (DFLD) eingebunden. Umfangreiche statistische Daten sind jederzeit online einsehbar: Anzahl der Flüge, Lautstärke, Tag- und Nachtflüge, Lärmmesswerte und vieles Andere mehr. Die Daten können seit Inbetriebnahme der beiden Lärm-Messstationen in 2011 abgerufen werden.

Die Messstation Ober-Olm erfasst die langen Endanflüge bei Ostwind sowie die Starts, die bei Westwind über den westlichen Ast der Südumfliegung geführt werden. Die Messstation Zornheim, auf der Gemarkungsgrenze zu Nieder-Olm, gibt Auskunft über eindrehende Anflüge bei Ostwind und ebenfalls über die Starts bei Westwind.

 



Wichtige Links zur Fluglärmproblematik:


Fluglärmbeschwerden abgebenWenn Sie sich von Fluglärm gestört fühlen, haben Sie die Möglichkeit, über unser Kontaktformular eine Beschwerde abzugeben, die wir dann an den Flughafenbetreiber Fraport weiterleiten.

Beschwerden können auch telefonisch unter 0800 2345679 (gebührenfrei) abgegeben werden.

 

Zum Beschwerdeformular. 

 

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden