Fluglärminformationen

Wichtige Informationen rund um das Thema Fluglärm haben wir hier für Sie zusammengestellt. Übersichtlich und auf einen Blick.
  • Flugzeug im Landeanflug. Foto: stock.adobe.com | Joachim Kreft
    2019-11-18

    Gut 40 fluglärmgeplagte Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Nieder-Olm nahmen an der Busfahrt zur 300. Montagsdemonstration gegen Fluglärm teil. Wegen langer  Staus rund um Essenheim, Nieder-Olm, Klein-Winterheim und der A63 erreichte der Bus…

  • Flugzeug fliegt über Frankfurt am Main. Foto: stock.adobe.com | Eisenhans
    2019-11-13

    Der Fluglärm hat 2018 deutlich zugenommen. Das bestätigt der Monitoring-Bericht zur Lärmobergrenze, den das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (HMWEVW), ohne weitere Information der Öffentlichkeit, auf seine…

  • Flugzeug im Anflug. Foto: stock.adobe.com | A. Zeitler
    2019-10-21

    „Nicht um jeden Preis!“ betitelt der Mainzer Kabarettist Lars Reichow sein Programm, das er auf der 300. Montagsdemonstration gegen Fluglärm vorstellen wird. Am 11. November 2019 wird Reichow sein Programm auf dem Frankfurter Flughafen im Terminal 1B…

  • Flugzeug in der Nacht. Foto: stock.adobe.com | dushlik
    2019-09-25

    Im Hessischen Verkehrsministerium wird derzeit der Antrag der Fraport für eine neue Entgeltordnung bearbeitet. Nach Informationen der Frankfurter Rundschau will Fraport die Entgelte für Nachtflüge nur von 200 auf 300 % erhöhen. Auch in den beiden…

  • Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. Foto: stock.adobe.com | Manuel Schönfeld
    2019-08-01

    Im Februar hatte der Hessische Verwaltungsgerichtshof die Klage gegen die Südumfliegung abgeschmettert und die aktuellen Abflugrouten für rechtmäßig erklärt. Gleichzeitig wurde in der Angelegenheit jedoch die Revision zugelassen. Stellvertretend für…


 



Fluglärmmessdaten

Mit drei Klicks kann die aktuelle Fluglärm-Situation nachgesehen werden. Die Fluglärmmessstationen sind in das Netzwerk des Deutschen Fluglärmdienstes (DFLD) eingebunden. Umfangreiche statistische Daten sind jederzeit online einsehbar: Anzahl der Flüge, Lautstärke, Tag- und Nachtflüge, Lärmmesswerte und vieles Andere mehr. Die Daten können seit Inbetriebnahme der beiden Lärm-Messstationen in 2011 abgerufen werden.

Die Messstation Ober-Olm erfasst die langen Endanflüge bei Ostwind sowie die Starts, die bei Westwind über den westlichen Ast der Südumfliegung geführt werden. Die Messstation Zornheim, auf der Gemarkungsgrenze zu Nieder-Olm, gibt Auskunft über eindrehende Anflüge bei Ostwind und ebenfalls über die Starts bei Westwind.

 



Wichtige Links zur Fluglärmproblematik:


Fluglärmbeschwerden abgebenWenn Sie sich von Fluglärm gestört fühlen, haben Sie die Möglichkeit, über unser Kontaktformular eine Beschwerde abzugeben, die wir dann an den Flughafenbetreiber Fraport weiterleiten.

Beschwerden können auch telefonisch unter 0800 2345679 (gebührenfrei) abgegeben werden.

 

Zum Beschwerdeformular. 

 

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden