Der Seniorenbeirat

Der Seniorenbeirat in der Verbandsgemeinde Nieder-Olm nimmt die Interessen der älteren Einwohnerinnen und Einwohner innerhalb der VG wahr. Er ist die Interessenvertretung der Seniorinnen und Senioren und berät die Organe der Gemeinden und der Verbandsgemeinde in allen Selbstverwaltungsangelegenheiten, die die Belange der Seniorinnen und Senioren berühren.

Der im Jahr 2013 gewählte Seniorenbeirat.

Der Beirat gibt darüber hinaus Anregungen und Empfehlungen an Behörden, Verbände und Organisationen. Er fördert den Erfahrungsaustausch, die Meinungsbildung und die Koordinierung von Maßnahmen für die Anliegen aller älteren Einwohnerinnen und Einwohner.

Aktueller Vorsitzender ist Eberhard Rathgeb aus Stadecken-Elsheim. Ihr zur Seite stehen die Zornheimerin Karin Schneider und Hildegund Heucher aus Jugenheim. Die Ziele des Seniorenbeirates sind in der Förderung und Stärkung der Eigeninitiativen der Seniorinnen und Senioren in der VG Nieder-Olm zu sehen. Zu den grundlegenden Aufgaben des Beirates gehört unter anderem die Anregung und Durchführung von Veranstaltungen für Seniorinnen und Senioren. Hierdurch soll insbesondere das Interesse an kommunalen Aufgaben erweckt werden. Durch die Bewusstseinsschärfung von seniorenpolitischen Fragen möchte man außerdem spezielle Interessen der älteren Mitbürger durchsetzen. Dies ist nicht zuletzt dadurch möglich, dass der Beirat in den politischen Gremien der Verbandsgemeinde über eine beratende Stimme verfügt.

Die derzeitige Amtsperiode läuft bis zum Jahr 2020.


Weitere Informationen

Sitzungsprotokolle
Mitglieder des Seniorenbeirats als pdf zum Download


Downloads:

Satzung des Seniorenbeirates in der Verbandsgemeinde Nieder-Olm
Altenheime und Altentagesstätten in der Verbandsgemeinde Nieder-Olm

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden