Reisen nach Polen

Im Internet-Zeitalter ist es natürlich kein Problem, private touristische Reisen nach Polen zu finden und zu buchen. Die Zahl der Reiseveranstalter ist groß, die Vielfalt der Angebote ebenso.

Deshalb möchten wir hier mit einigen Beispielen nur auf einen besonderen Typus von Besuchen in unserem Nachbarland hinweisen: es sind Reisen, die den touristischen Aspekt ergänzen durch Begegnungen vor Ort, die auch einen Einblick in die politischen, sozialen und gesellschaftlichen Verhältnisse Polens vermitteln.  

Man kann solche Angebote über  Internet-Suchmaschinen nur schwer aus dem Meer der "normalen" Reisen herausfischen (eine positive Ausnahme ist die Website http://www.bildungsurlaub.de/seminare/index.php?page=7, die noch etliche Empfehlungen enthält, die über unsere nachfolgende kleine Zusammenstellung hinausgehen). Meist muss man die Angebote gezielt bei den "Spezialisten" suchen:  das sind - häufig  nichtkommerzielle - Organisationen mit einem Bildungsauftrag oder Bildungsambitionen, weshalb viele Reisen auch für Bildungsurlaub anerkannt sind. Da die eigenständige Anreise oft vorgesehen, mindestens aber möglich ist, kann der Aufenthalt auch verlängert werden. 

Einige Mitglieder des Partnerschaftskomitees haben an etlichen Reisen diesen Typs teilgenommen und waren, wie übrigens auch die jeweiligen Mitreisenden, von dem Konzept sehr angetan.

Historische Eisenbahn.


Polens gespaltene Gesellschaft: Wie weiter? Eine Studienfahrt 3 Jahre nach dem Wahlsieg der PIS


Standorte: Danzig, Warschau, Breslau & Łódź
Datum: 8.-13.7.2018
Preis: 950,- €
Veranstalter: Arbeit und Leben Berlin
Internet: AuL_Berlin

Der Rynek, Breslaus zentraler Platz in der Altstadt.
Der Rynek, Breslaus zentraler Platz in der Altstadt

Im Zentrum von Polens drittgrößter Stadt  Łódź
Im Zentrum von Polens drittgrößter Stadt  Łódź


Zwischen Danzig und Masuren. Geschichte und Perspektiven der deutsch-polnischen Beziehungen


Standorte: Olsztyn, Elbląg
Datum: 17.-23.6.2018
Preis: 630,- €
Veranstalter: Arbeit und Leben, Hessen
Internet: Danzig & Masuren - A&L Hessen

Im Zentrum der Danziger Altstadt
Im Zentrum der Danziger Altstadt

Die masurische Landschaft wird durch ihre zahlreichen Seen geprägt.
Die masurische Landschaft wird durch ihre zahlreichen Seen geprägt.


Warschau - Von der Zerstörung zum Neubeginn

Standort: Warschau
Datum: 12.-16.3.2018
Preis: 490,- €
Veranstalter: Arbeit und Leben NRW
Internet: AuL_NRW



Im Warschauer  Lazienki-Park findet sommers an jedem Sonntag ein Chopin-Konzert statt.


Polen: Versöhnt, zerrissen, rückwärts- oder zukunftsgewandt? Nationalsozialistische Geschichte und polnische Gegenwart.

Standorte: Ińsko (Westpommern)
Datum: 12.-18.5.2018 / 18.-24.8.2018
Preis: 790,- € / 890,- €
Veranstalter: Forum Unna
Internet: Insko_Forum Unna

Die Lage von Ińsko (vorm. Nörenberg) auf einer Karte von 1794
Die Lage von Ińsko (vorm. Nörenberg) auf einer Karte von 1794


Posen. Polens Fenster nach Westen - Nationalsozialistischer Lebensraum im Osten

Standort: Posen
Datum: 13.-18.5.2018
Preis: 529,- €
Veranstalter: Forum Unna
Internet: Posen_Forum Unna

Die Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań (Posen)
Die Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań (Posen)


Krakau. Polnische Geschichte und Deutsche Vergangenheit

Standort: Krakau
Datum: 11. -16.11.2018 / 2. - 7.12.2018
Preis: 519,- €
Veranstalter: Forum Unna
Internet: Krakau_Forum Unna

Krakau mit dem Wawel, der alten Königsresidenz
Krakau mit dem Wawel, der alten Königsresidenz


Stettin - Deutschland, Polen und Europa. Das europäische Miteinander in einer Grenzregion im Wandel

Standort: Stettin
Datum: 7.- 12.10.2018
Preis: 539,- €
Veranstalter: Forum Unna
Internet: Stettin_Forum Unna

Die sog. "Haken-Terrasse" ist eines der Wahrzeichen von Stettin.
Die sog. "Haken-Terrasse" ist eines der Wahrzeichen von Stettin.


Breslau. Aus Breslau wird Wroclaw - Eine europäische Stadt erfindet sich neu.

Standort: Breslau
Datum: 11.-16.3.2018
Preis: 529,- €
Veranstalter: Forum Unna
Internet: Breslau_Forum Unna

Der Rynek in Breslau.
Der Rynek, Breslaus zentraler Platz in der Altstadt


Rundreise Ost-Polen

Standorte: Warschau - Białystok - Lublin - Zamość - Krakau
Datum: 28. Juli - 5. Aug. 2018
Preis: 1370,- €
Veranstalter: taz - Reisen in die Zivilgesellschaft
Internet: taz_Ostpolen

Blick vom Kulturpalast, einem Wahrzeichen Warschaus
Blick vom Kulturpalast, einem Wahrzeichen Warschaus, über die polnische Hauptstadt

Das Wahrzeichen  von Zamość: der Rathausplatz,ein Kleinod der Renaissance-Baukunst
Das Wahrzeichen  von Zamość: der Rathausplatz,ein Kleinod der Renaissance-Baukunst

Fotos: Rolf Oesterlein und wikimedia commons

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden