Fahne mit dem Logo der Verbandsgemeinde Nieder-Olm.

Franz Schröder vom Rheinhessen-Bad in den Ruhestand verabschiedet

Bürgermeister Ralph Spiegler und der Erste Beigeordnete Erwin Malkmus haben gemeinsam Franz Schröder vom Nieder-Olmer Rheinhessen-Bad in den Ruhestand verabschiedet.

Schröder könne man als die gute Seele des Rheinhessen-Bades bezeichnen, so Spiegler. Er sei ein guter Ansprechpartner für die Kolleginnen und Kollegen gewesen, die ihn hoch schätzen. "Mit Ihnen verlieren wir einen wertvollen Mitarbeiter", so Spiegler. 

Franz Schröder (Mitte) wird von Bürgermeister Ralph Spiegler (rechts) und dem Ersten Beigeordneten Erwin Malkmus (links) verabschiedet.Franz Schröder (Mitte) wird von Bürgermeister Ralph Spiegler (rechts) und dem Ersten Beigeordneten Erwin Malkmus (links) verabschiedet.

Der 65-jährige Schröder erlernte nach einer Ausbildung zum Maschinenschlosser Mitte der 70er den Beruf des Schwimmmeistergehilfen. Seine Tätigkeit im Rheinhessen-Bad nahm Schröder im Juli 2003 auf. Dort war er bis zuletzt als leitender Schichtführer eingesetzt und in dieser Eigenschaft auch für den organisatorischen Ablauf tätig.

07. Mai 2015

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden