Gleichstellung. Foto: kotoyamagami | fotolia.com

Hildegard von Bingen: „Die Brennnessel“ - Ein Vortrag für Kräuterinteressierte und solche, die es werden wollen

Manche Zeitgenossen sehen in der Brennnessel ein unnützes Kraut, andere trinken den Tee zur Reinigung.  Hildegard von Bingen (1098-1179) beschrieb in ihrem Buch Physica neben vielen anderen Pflanzen auch die Heilwirkung dieser Pflanze.

Die Hildegard-Referentin Sabine Seith aus Bingen beleuchtet die Erkenntnisse der Äbtissin ebenso wie die anderer Kulturen. Dabei beleuchtet sie verschiedene Facetten der Pflanze, die vorgestellt werden (so zum Beispiel Anwendungen, Rezepte, Wirkung etc.).

Damit die Zuhörer neben dem akustischen auch einen geschmacklichen Genuss erleben, verschiedene Kostproben mit Brennnesseln.

Sie sind zu der Veranstaltung herzlich willkommen! Der Abend wird in Kooperation mit den Landfrauen Ober-Olm veranstaltet.

Tag:                Dienstag, 16. Juni 2015
Uhrzeit:          19:00 Uhr
Ort:                 Weingut Bär, Essenheimer Str. 2a, Ober-Olm (Parkmöglichkeiten auch vor der Ulmenhalle ca. 150 Meter vom Weingut entfernt.

Anmeldungen ab sofort bei Heike Schubert, Tel. 06136/69260 oder E-Mail

Die nächste Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten findet am 18. Juli, von 9.30 bis ca. 15.00 Uhr im Rathaus in Essenheim statt. Hier gibt die Referentin und Trainerin Frau Tine Dessinger in ihrem Workshop einen Einblick in zahlreiche Entspannungsmethoden und lädt Sie zum Ausprobieren ein.

Foto: kotoyamagami | fotolia.com
01. Juni 2015

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden