Symbolbild Kindertagesstätten. Foto: justaa | Fotolia.com

Kita Löwenzahn: 20 Jahre sind ein Grund zum Feiern!

Seit 1995 existiert die Nieder-Olmer Kindertagesstätte Löwenzahn, die sich in unmittelbarer Nähe zum Schulzentrum in der Karl-Sieben-Straße befindet. Gefeiert wurde der 20. Geburtstag nun mit einem bunten Programm für Eltern und Kinder.

20 Jahre Kita Löwenzahn.

Eröffnet wurde der Jubiläumstag mit einem kleinen Sektempfang, bevor den Besuchern mit einem Mitmach-Zumbatanz für alle eingeheizt wurde. Anschließend begrüßten die Kita-Leiterin Claudia Füllbier sowie Bürgermeister Ralph Spiegler alle anwesenden Gäste. Auch der Elternausschuss sowie der Förderverein richteten Grußworte an die Zuhörerinnen und Zuhörer. Umrahmt wurde das Ganze von Kindergarten- und Hortkindern, die Lieder und Tänze aufführten.

Am Nachmittag gab es schließlich die Möglichkeit, Hamburger zuzubereiten und Muffins zu verspeisen. Den Abschluss bildete der Liedermacher Wolfgang Hering, der u.a. abwechslungsreiche Bewegungslieder für Kinder vortrug.

Bürgermeister Spiegler betonte anlässlich der Feierlichkeiten, dass sich die Kita in den vergangenen Jahren stets flexibel präsentiert habe. "Es gab hier immer jede Menge Bewegung. Die Gruppenstrukturen sowie die Umsetzung der Bildungsempfehlungen konnten nicht zuletzt dank engagierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach den Bedürfnissen optimiert und angepasst werden."

In der Tat hat sich einiges getan in den letzten 20 Jahren. Die Kindertagesstätte startete 1995 mit insgesamt 60 Kindern und war als 3-zügige Horteinrichtung für Grundschulkinder konzipiert. Bereits 1997 kam noch eine Ganztagskindergartengruppe mit 22 Plätzen hinzu. 2013 folgte die nächste Erweiterung mit einer Gruppe für 15 Kinder ab zwei Jahren, sodass fast 100 Kinder die Einrichtung besuchen.

Titelfoto: justaa | Fotolia.com
5. Oktober 2015

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden