Seniorenfahrt in die Barockstadt Fulda

Am 22. April findet die nächste Fahrt des Seniorenbüros statt. Ziel ist die Barockstadt Fulda. Fulda hat einen mittelalterlichen Kern, den Sie in der Altstadt entdecken können. Zwischen Dom und Bürgerstadt sehen Sie Teile der mittelalterlichen Stadtbefestigung, Fachwerkhäuser, die von ihren heutigen Bewohnern liebevoll restauriert wurden, versteckte Plätze, alte Handwerksbetriebe und malerische Innenhöfe, die zum Verweilen einladen.

Der Dom in Fulda. Foto: Dieter Kaiser | pixelio.deDer Dom in Fulda. Foto: Dieter Kaiser | pixelio.de

Das Barockviertel ist mit seinen Bauwerken ein bemerkenswertes Ensemble des 18. Jahrhunderts. Darin liegt sein großer städtebaulicher Wert. Zum Barockviertel gehören Dom und Domdechanei, Schloss und Schlossgarten, Paulustor und Hauptwache sowie einige der Bürgerhäuser in der angrenzenden Friedrichstraße. Die barocken Adelspalais, die sich um das Schloss herum gruppieren, waren Wohnungen der Hofbeamten.

Der Dom ist nicht nur das Wahrzeichen Fuldas, er ist vor allem die bedeutendste Barockkirche Hessens. Er wurde in den Jahren 1704 bis 1712 von dem bekannten Baumeister Johann Dientzenhofer errichtet. Dabei wurden Teile der Bausubstanz der Vorgänger-Kirche (Ratgar-Basilika, 9. Jahrhundert) verwendet.

Im Schloss stehen die Museumsräume, die sog. Historischen Räume für Führungen und Besichtigungen zur Verfügung. Sie sehen die ehemaligen Wohn-Appartements der Fürstäbte, die Festsäle und die Sammlungen Thüringer und Fuldaer Porzellane.

Hinweis: In der Altstadt ist viel Kopfsteinpflaster, so dass Gäste, die nicht gut zu Fuß sind, Schwierigkeiten haben könnten.

Der Teilnahmebeitrag beläuft sich auf 26,-€. Darin enthalten sind die Busfahrt und eine ca. 2-stündige Altstadtführung mit Besichtigung des Doms und des Schlosses. 

Anmeldung und Bezahlung bis spätestens 7. April bei Monika Braun, Seniorenbüro der Verbandsgemeinde Nieder-Olm, Tel.: 06136 / 6 91 33 oder per Mail: .

23. Februar 2015

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden