Seniorenfahrt nach Mons in Belgien - Kulturhauptstadt 2015

Das Seniorenbüro der Verbandsgemeinde Nieder-Olm plant eine dreitägige Fahrt nach Mons in Belgien. Mons ist europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2015. Reisetermin ist der 18. bis 20. September 2015.

Belgien ist nicht nur für sein Bier, seine Pralinen und Fritten bekannt. 2015 werden die Wallonie und besonders das Hennegau ein außergewöhnliches und historisches Jahr erleben. Unter dem Motto „Where technology meets culture – Wo Technologie auf Kultur trifft“ werden ca. 100 Projekte, von einzigartigen Ausstellungen über Musik und Tanz bis hin zu Festspielen und Kunstveranstaltungen auf den Straßen realisiert, wobei Technologie stets die Verknüpfung der unterschiedlichen kulturellen Themenbereiche ermöglicht. 

Abendliche Stimmung auf einem Platz in Mons. Foto: Alexandra Bucurescu  / pixelio.deAbendliche Stimmung auf einem Platz in Mons. Foto: Alexandra Bucurescu  / pixelio.de

Das Angebot 

Die Kosten für die Reise belaufen sich bei Übernachtung im Doppelzimmer auf 270 EUR pro Person. Der Aufschlag für ein Einzelzimmer beträgt 50 EUR pro Nacht 

In diesem Preis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Fahrten in einem komfortablen Reisebus
  • zwei Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in einem gehobenen Mittelklassehotel in MONS, zentral gelegen
  • Geführter Stadtrundgang in Mons
  • Eintritt und Führung/Audioguide im Museum BAM
  • Geführter Stadtrundgang in Tournai inkl. Besichtigung der Kathedrale
  • Eintritt und Führung im Hôpital Notre Dame à la Rose in Lessines
  • Eintritt und Führung/Audio Guide durch die Industriekulturstätte Le Grand Hornu  

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 30 Personen beschränkt. 

Anmeldung und nähere Informationen:
Seniorenbüro, Monika Braun, 06136 69133 oder

Foto: Alexandra Bucurescu  | pixelio.de
04. März 2015

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden