Thementag „mobil sein, mobil bleiben“

Wer im Alter und bei Behinderung seine Mobilität erhalten möchte, ist häufig auf eine Vielzahl unterschiedlicher Anbieter  und Dienstleistungen angewiesen. Das Kompetenzzentrum Nieder-Olm mit Pflegestützpunkt lädt in Kooperation mit der Verbandsgemeinde Nieder-Olm alle Interessierten am Samstag, den 20. Juni 2015 zwischen 10:00 Uhr und 14:00 Uhr zu einem Thementag auf dem Rathausplatz in Nieder-Olm ein.

Plakat ThementagInformieren Sie sich unverbindlich und kostenfrei über das breite Spektrum der Angebote rund um das Thema „mobil sein, mobil bleiben“, über Fahrzeug- oder Wohnumfeld verbessernde Umbaumaßnahmen, über spezielle Urlaubsangebote oder testen Sie Hilfsmittel wie Elektromobile vor Ort. Ihr spezielles Angebot präsentieren folgende Netzwerkpartner:

Beratungsstelle Reling, DRK, Elektrohaus Dietrich, Fahrdienst Plutta, Familienzentrum Nieder-Olm, handicap mobil, Lagama, Prompt-Transporte, Sanitätshaus Lammert, Seniorenbüro der VG Nieder-Olm, Seniorenresidenz Nieder-Olm, Gästehaus „So-wie-Du“, Tasima.

Neben den zahlreichen Informationsständen soll auch Ihr leibliches Wohl nicht zu kurz kommen: Frischgebackener Kuchen mit einer Tasse heißem Kaffee und deftige Snacks stehen für Sie bereit. Die kleinen Gäste können zudem die Angebote der Kinderspielecke entdecken.

Ein kostenfreier Shuttleservice soll auch denjenigen Zugang zum Thementag verschaffen, die womöglich bereits von Mobilitätseinschränkungen betroffen sind. Die Abholung erfolgt an folgenden Bushaltestellen: Gutenbergstraße: 10:00 Uhr; Zornheimer Straße: 10:07 Uhr; Goldberg: 10.15 Uhr; DRK-Haus: 10:22 Uhr; Eckes-Halle: 10:30 Uhr. Tel.: 0157 – 56579678.

Für Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter des Kompetenzzentrums mit Pflegestützpunkt bereits im Vorfeld der Veranstaltung gerne unter 06136 – 7588858 oder 06136 – 7664670 zur Verfügung.

20. Mai 2015

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden