Geldscheine. Foto: aboutpixel.de | Nachbauer

Zuschüsse für U3-Ausbau an Kindertagesstätten

Für die Finanzierung des Ausbaus von Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren schüttet das Land Rheinland-Pfalz insgesamt 25 Millionen Euro aus. Hiervon fließen knapp über 2 Millionen Euro in den Landkreis Mainz-Bingen. Rund 280.000 EUR davon entfallen auf die Verbandsgemeinde Nieder-Olm.

Ralph Spiegler, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Nieder-Olm, freut sich über die finanzielle Unterstützung: "Der Beitrag des Landes hilft uns und unseren Gemeinden bei der Verbesserung der Betreuungssituation." Gut eingesetztes Geld sei dies, ließ Spiegler verlauten, denn "da wissen wir, dass jeder einzelne Euro ankommt und einem guten Zweck dient."

Insgesamt 90 Gruppen für Kinder unter drei wurden in den vergangenen Jahren im Landkreis geschaffen. 70 Gruppen hiervon befinden sich in kommunaler Trägerschaft. Alleine in der Verbandsgemeinde Nieder-Olm entstanden 14 zusätzliche Gruppen in neun Kindertagesstätten. Darüber hinaus wurden in der Vergangenheit 22 weitere Maßnahmen in der VG zur Verbesserung der U3-Betreuung aus Bundesmitteln gefördert.

Foto: aboutpixel.de | Nachbauer
15. Dezember 2015

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden