Danke. Foto: Jérôme Rommé | Fotolia.com

Adalbert Duhr kann auf Publikumspreis der "SWR Ehrensache" hoffen

Adalbert  Duhr  aus  Nieder-Olm  wurde  auf  Vorschlag der Verbandsgemeinde Nieder-Olm   vom  Südwestrundfunk  für  den  SWR  Ehrensache-Publikumspreis nominiert.   Die   Vergabe   findet   am   28.   August   im  Rahmen  einer Fernseh-Livesendung am landesweiten Ehrenamtstag in Mayen statt.

Bereits  im Vorfeld der Veranstaltung wird Duhr sowohl im Hörfunk, als auch im  TV  portraitiert.   So  wird  es  Beiträge  am  Mittwoch,  13.  Juli, im Radio-Programm SWR4 Rheinland-Pfalz und in der "Landesschau Rheinland-Pfalz "  (18.45  Uhr  im  SWR  Fernsehen)  geben.  Nach der Ausstrahlung kann der Filmbeitrag zudem auf der Internetseite http://www.ehrensache.de abgerufen werden.

Adalbert  Duhr  engagiert  sich  seit  rund  25  Jahren  als  Mitglied  des Pfarrgemeinderates.  Besonders  hervorzuheben  ist  sein  Einsatz  für  das Projekt  "Leben  teilen".  Dieses  starte im Oktober 2010 mit den Angeboten Brotkorb,  Kleiderkammer,  Schreibstube und Begegnungscafé und richtet sich an sozial schwache und bedürftige Menschen. Gemeinsam  mit  seiner  Ehefrau  Monika  packt  Duhr  immer  dort an, wo er gebraucht  wird,  sei  es  bei  der  Bewirtung  des Sebastianus-Laienspiels zugunsten  der  Kinderspeisung  von  Padre  Lothar  Bauchrowitz  oder  auch jahrelang bei der Organisation der Hofkerb in Nieder-Olm.

Foto: Jérôme Rommé | Fotolia.com
28. Juni 2016

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden