Kreisverwaltung Mainz-Bingen

Kreuzhof bezugsfertig: Ab 2. Mai neue Außenstelle der Kreisverwaltung in Nieder-Olm

Rund 60 Mitarbeiter der Kreisverwaltung Mainz-Bingen ziehen in den Kreuzhof nach Nieder-Olm um. Ab Montag, 2. Mai, werden dort BAföG-Anträge bearbeitet, haben die Geschwindigkeitskontrolleure ihre Büros, außerdem ziehen der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) und die Rheinhessen-Touristik um.

Ab Sommer wird auch der Sozialpsychiatrische Dienst am Standort in Nieder-Olm sein. Wichtig für die Bürgerinnen und Bürger: Wie bisher auch gibt es natürlich Gelbe Säcke, Bio- und Restmüllsäcke sowie Windelsäcke auch im Bürgerbüro in der Kreisverwaltung in Ingelheim. Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Faxnummern ändern sich nicht, auch die Postadresse bleibt. Lediglich die Rheinhessen-Touristik erhält neue Kontaktnummern, die auf der Homepage unter www.rheinhessen.de zu finden sind.

Die neue Besuchsadresse für BAföG, Geschwindigkeitskontrolleure, AWB  und Rheinhessen-Touristik lautet: Kreisverwaltung Mainz-Bingen, Kreuzhof 1, 55268 Nieder-Olm.

Text: Pressestelle des Landkreises Mainz-Bingen
27. April 2016

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden