Junge vor einer Schultafel. Foto: yuryimaging | Fotolia.com

Anmeldung von sogenannten „Kann-Kindern“ für das Schuljahr 2017-2018

Kinder, die nach dem 31.08.2011 geboren und für das kommende Schuljahr somit nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten in die Schule aufgenommen werden, wenn aufgrund ihrer Entwicklung zu erwarten ist, dass sie mit Erfolg am Unterricht teilnehmen werden.

Die Entscheidung trifft die Schulleiterin oder der Schulleiter im Benehmen mit der Schulärztin oder dem Schularzt. Zur Entscheidungsfindung soll mit Zustimmung der Eltern die Kindertagesstätte einbezogen werden.

Bei einer offensichtlichen Behinderung des anzumeldenden Kindes bitten wir die Erziehungsberechtigten, den/die Schulleiter/in zu informieren.

Die Anmeldung kann auch direkt bei der zuständigen Förderschule erfolgen bzw. kann auf Wunsch der Eltern ein Antrag auf inklusive Einschulung gestellt werden.

Bei der Anmeldung ist es unbedingt erforderlich, das Kind mitzubringen, wir bitten Sie, die Geburtsurkunde und auch einen Nachweis über den Besuch der Kindertagesstätte vorzulegen.

Folgende Schulen bieten gesonderte Anmeldetermine an:

Grundschule Essenheim
Dienstag, 31. Januar 2017
09.00 – 12.00 Uhr
Bitte vorher unter 06136-8323 Termin vereinbaren

Paul-Klee-Grundschule Klein-Winternheim
Bitte telefonische Kontaktaufnahme unter 06136-8 70 10

Burgschule Nieder-Olm
Mittwoch, 22. Februar 2017 
10.00 – 13.30 Uhr und 14.30 – 16.30 Uhr

Grundschule Ober-Olm
Mittwoch, 22. Februar 2017
08.00 – 11.00 Uhr

Adam-Elsheimer-Grundschule Stadecken-Elsheim (für alle Schulanfänger aus Jugenheim und Stadecken-Elsheim)
Montag, 06. Februar 2017
Bitte vorher unter 06136-2221 Termin vereinbaren

Grundschule Zornheim (für alle Schulanfänger aus Sörgenloch und Zornheim)
Dienstag, 21. Februar 2017
09.15 – 10.30 Uhr

10. Januar 2017

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden