Symbolbild Straßenbau. Foto: graphicsdeluxe | Fotolia.com

Baustellen in der Pariser und Ingelheimer Straße Nieder-Olm

In den kommenden Wochen werden zwei Großbaustellen eingerichtet. Betroffen ist zum einen ein Abschnitt in der Pariser Straße zwischen den beiden Kreiseln Georg-Taulke-Allee und Bahnhof-/Oppenheimer-/Pariser Straße, zum anderen ein Abschnitt in der Ingelheimer Straße zwischen der Ampelanlage Pariser-/Ingelheimer Straße und dem Mühlweg im Bereich des Geländes der früheren Fa. Sonntag.

Vom 31. März 2017 kann für eine Bauzeit von ca. 7 Monaten der fließende Verkehr auf dem Abschnitt der Pariser Straße lediglich stadteinwärts fahren (Einbahnregelung). Grund sind dringend notwendige Kanalbauarbeiten im Auftrag der Verbandsgemeindewerke. Die Ein- und Ausfahrt der Straße „Am Engelborn“ von bzw. zur Pariser Straße wird für diese Zeit nicht möglich sein. Die Andienung der beiden Tankstellen soll nach derzeitigem Stand gewährleistet bleiben. Eine entsprechende Umleitungsstrecke wird eingerichtet. Stadtauswärts kann unter anderem über die Oppenheimer Straße/Südtangente oder über die Pariser-/Gutenbergstraße/Mühlweg/Kreisel Georg-Taulke-Allee gefahren werden.

Mit Beginn der Osterferien wird außerdem ab 10. April 2017 eine Vollsperrung für eine Dauer von ca. 14 Tagen in der Ingelheimer Straße zwischen dem Mühlweg und der Ampelanlage Ingelheimer-/Pariser Straße/Hubertusmühle eingerichtet. Im Anschluss an die Vollsperrung wird die Befahrung für eine Zeit von ca. 4 Wochen lediglich in Richtung Pariser Straße/Hubertusmühle möglich sein. Der Mühlweg kann ab 10. April 2017 für eine Dauer von ca. 6 Wochen vom Kreisel Georg-Taulke-Allee aus nicht mehr angedient werden, da der Verkehr in dieser Zeit stadtauswärts als Einbahnstraße über die Gutenbergstraße und den Mühlweg umgeleitet wird. Für die Zeit der Umleitungsstrecke gilt in der Gutenbergstraße und dem Mühlweg ein absolutes Haltverbot. Wir weisen darauf hin, dass im Bereich dieser Umleitungsstrecke der ruhende Verkehr regelmäßig kontrolliert wird.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Verkehrsbeschränkungen.

Foto: graphicsdeluxe | Fotolia.com
27. März 2017

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden