Fluglärmdemonstranten. Foto: okalinichenko | Fotolia.com

Bus zur 200. Montagsdemonstration

Am 30. Januar findet ab 18:00 Uhr die 200. Montagsdemonstration gegen Fluglärm am Frankfurter Flughafen statt. Aus der Verbandsgemeinde Nieder-Olm wird wieder ein Bus zur Montagsdemonstration fahren.

Der Bus fährt von Nieder-Olm aus über Essenheim, Ober-Olm und Klein-Winternheim. Start ist um 17:00 Uhr am Bahnhof Nieder-Olm (Ludwig-Eckes-Allee). Dann geht es über Essenheim (17:10 Uhr, Rathaus), Ober-Olm (17:20 Uhr, Bahnhofstraße gegenüber der Apotheke) und Klein-Winternheim (17:30 Uhr, Elxlebener Platz) zum Frankfurter Flughafen. Die Rückkehr in die Verbandsgemeinde wird gegen 20:30 Uhr sein. Plätze im Bus können beim Fluglärmbeauftragten Bernd-Olaf Hagedorn per Telefon (Anrufbeantworter 06136 / 69238, bitte Rückrufnummer angeben) oder E-Mail () reserviert werden. Bitte geben Sie Ihren Zustiegsort an. Die Mitfahrt ist kostenlos.

Text: Bernd-Olaf Hagedorn, Fluglärmbeauftragter
Foto: okalinichenko | Fotolia.com
10. Januar 2017

Kommentar verfassen
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Anschrift:
Verbandsgemeinde
Nieder-Olm
Pariser Straße 110
55268 Nieder-Olm
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden