Silhouetten von Kindern. Foto: bittedankeschön | Fotolia.com

Ferienpass der Verbandsgemeinde Nieder-Olm

Seit dem 08. Mai ist der Ferienpass der VG Nieder-Olm für die Sommerferien käuflich zu erwerben. Verkaufsstellen sind das Bürgerbüro in der Verbandsgemeindeverwaltung, die Büros der jeweiligen Ortsgemeinden und die Schulen der Verbandsgemeinde.

Das Ferienpass-Heft kostet 14 € und kann für Schulkinder bis einschl. 17 Jahren gekauft werden. Der Pass ermöglicht den freien Eintritt ins Nieder-Olmer Freibad vom 01. Juli bis zum 13. August 2017. Mit dem Pass können die Tageskarten für die jeweiligen Aktionen in den ersten vier Ferienwochen zu normalen Preisen erworben werden. Ohne Ferienpass-Heft verdoppeln sich die Preise. Weiterhin kann mit dem Ferienpass der Bring- und Abholdienst mit den Ferienpass-Bussen in der Zeit vom 03. bis zum 28. Juli in Anspruch genommen werden. In dieser Zeit werden vormittags und nachmittags die einzelnen Ortsgemeinden der VG angefahren.

Am Donnerstag, den 25. Mai (Christi Himmelfahrt) startet der Verkauf der Tageskarten in der Zeit von 11 – 15 Uhr im Foyer der Verbandsgemeindeverwaltung Nieder-Olm.

In den folgenden Wochen bis zum Beginn der Ferien können Tageskarten beim Jugendpfleger im Rathaus, Zimmer 225, Mo. – Fr. von 8.30 - 12 Uhr, Di. von 14 – 19 Uhr und Do. von 14 – 16 Uhr gekauft werden.

Ab dem 03. Juli sind Restkarten Mo.-Fr. von 7:45 – 8:15 Uhr und Mo. – Do. von 16:15 – 16:45 Uhr in der IGS im Hauptquartier des Ferienpasses zu erwerben.

Foto: bittedankeschön | Fotolia.com
16. Mai 2017

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden