Symbolbild Gleichberechtigung. Foto: GiDesign | fotolia.com

Kreativ kommunizieren - Ein Workshop, der Entspannung und Kommunikation vereint

Mit Hilfe von unterschiedlichen Entspannungsmethoden (Progressive Muskelentspannung, autogenes Training, Phantasiereisen, Eutonie, …..) zur Ruhe kommen- ankommen. Herausfinden welche Methode Ihnen liegt.

Wie sähe die Welt aus, wenn wir achtsamer wären- im Umgang mit uns – mit anderen- mit unserer Umgebung? Welche Wirkung haben unsere Worte auf unseren Körper?

Kommunikation fängt bei uns selbst an – probieren Sie sich im geschützten Rahmen aus- entwickeln Sie mehr Lebensqualität durch größere Flexibilität. Wir werden mit wenig Theorie und viel Praxis dem eigenen Experimentieren, Erleben und Erkennen Raum geben. Achten Sie aktiv und entspannt auf Ihre Gesundheit und nehmen Sie Anregungen für sich und Ihren Alltag mit!

Trainerin: Frau Tine Dessinger
WO: Alte Schule in Essenheim, Straße der Champagne 6, 1. Stock
Wann: Samstag, den 02.September 2017, Ankommen 9.30 Uhr, Beginn 9.45 Uhr, Ende ca. 15.00 Uhr
Kosten: 10 Euro pro Teilnehmer/in, sind am Workshoptag mitzubringen.

Anmeldung ab sofort möglich, Teilnehmer/innenzahl begrenzt. Bei Gleichstellungsbeauftragten Heike Schubert, TEL. 06136/69260, MAIL

Text: Heike Schubert
Foto: GiDesign | fotolia.com
21. August 2017

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden