Fahne mit dem Logo der Verbandsgemeinde Nieder-Olm.

Seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst: Michael Herrmann feiert Jubiläum

Michael Herrmann, Tiefbautechniker in der Abteilung Bauen, Umwelt und Verkehr  der Verbandsgemeindeverwaltung Nieder-Olm konnte in der vergangenen Woche sein 25-jähriges Dienstjubiläum feiern. Ralph Spiegler, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Nieder-Olm und Baudezernent Erwin Malkmus gratulierten recht herzlich und dankten Herrmann für die geleisteten Dienste.

Michael Herrmann (Mitte) ist seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst beschäftigt. Es gratulierten (v.l.n.r.) Robert Dvorak, stv. Abteilungsleiter Bauen, Bürgermeister Ralph Spiegler, Anita Dessinger vom Personalrat sowie der Erste Beigeordnete Erwin Malkmus.Michael Herrmann (Mitte) ist seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst beschäftigt. Es gratulierten (v.l.n.r.) Robert Dvorak, stv. Abteilungsleiter Bauen, Bürgermeister Ralph Spiegler, Anita Dessinger vom Personalrat sowie der Erste Beigeordnete Erwin Malkmus.


Nach seiner Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer war Herrmann zunächst in der Brückenbauwerkssanierung tätig, bevor er Anfang der 90er Jahre bei der Straßenwärterei Worms in den öffentlichen Dienst eintrat. 1999 legte er schließlich die Meisterprüfung im Straßenbauerhandwerk ab und wechselte noch im selben Jahr zur Straßenmeisterei Mainz, wo er als ständiger Bauaufseher bis zum vergangenen Jahr im Einsatz war. Seit März 2016 ist er als Tiefbautechniker bei der Verbandsgemeinde Nieder-Olm beschäftigt.

21. Februar 2017

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden