Foto: electriceye | fotolia.com

Umrüstung auf LED-Technik

Mit sparsamer LED-Beleuchtung lässt sich viel Geld sparen und das Klima wird geschont, da weniger Energie verbraucht wird. Aus diesem Grund rüsten die Verbandsgemeinde Nieder-Olm und die angehörigen Gemeinden verschiedene Gebäude auf die neue Technik um.

Rund 320.000 EUR betragen die Umrüstungskosten, davon werden ca. 128.000 EUR vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert.

"Gemäß unseren Berechnungen gehen wir davon aus, dass sich die Investition bereits in 12 Jahren amortisiert hat", so Erwin Malkmus, Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Nieder-Olm. Zudem schone man deutlich die vorhandenen Ressourcen, denn der Stromverbrauch liege gegenüber einer herkömmlichen Glühlampe bei bis zu 90 %.

 Aktuell bereits umgerüstet wurde die Sporthalle in Essenheim für ca. 25.000 EUR. Dort wurden 32 Leuchten mit dimmbaren LEDs eingebaut. Als nächstes sind die beiden Grundschulen in Nieder-Olm und Ober-Olm am Zug. Dort sollen die Umrüstungsmaßnahmen mit einem Gesamtvolumen von 148.000 EUR bis zum September des kommenden Jahres erledigt werden. Schließlich wird es auch im Rheinhessen-Bad eine neue Hallenbeleuchtung geben. Die Maßnahme mit Kosten von rund 147.000 EUR soll zu Beginn des neuen Jahres umgesetzt werden.


Infobox

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit fördert im Rahmen der Nationalen Klimaschutz-initiative die einzelnen Maßnahmen wie folgt:

 Sporthalle Essenheim: 10.048 EUR

Grundschule Nieder-Olm: 33.440 EUR

Grundschule Ober-Olm: 25.760 EUR

Rheinhessen-Bad Nieder-Olm: 58.755 EUR

 

Nationale Klimaschutzinitiative:

Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.



Kommentar verfassen
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Anschrift:
Verbandsgemeinde
Nieder-Olm
Pariser Straße 110
55268 Nieder-Olm
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden