Fluglärmdemonstranten. Foto: okalinichenko | Fotolia.com

Ausstellung: Fluglärm Nein Danke - VG Nieder-Olm gegen Fluglärm | Fotos des Bürgerprotestes gegen den Ausbau des Frankfurter Flughafens

Ab dem 13. März zeigt die Verbandsgemeinde Nieder-Olm Fotos des Bürgerprotestes gegen den Ausbau des Frankfurter Flughafens. Die Ausstellung kann bis zum 30. März im Nieder-Olmer Rathaus während der allgemeinen Öffnungszeiten betrachtet werden.

Die Verbandsgemeinde Nieder Olm engagiert sich seit Jahren gemeinsam mit den Ortsgemeinden gegen den Ausbau des Frankfurter Flughafens. Sie setzt sich ein für Lärm- und Umweltschutz sowie für mehr Lebensqualität in unserer Region. Hermann Schröer hat seit über 15 Jahren die zahlreichen Protesten gegen den Flughafenausbau fotografisch begleitet und sich als Ober-Olmer Bürger gegen den wachsenden Flughafenlärm engagiert.

Die Ausstellung zeigt Motive von Hermann Schröer aus den letzten 15 Jahren, beginnend mit der Übergabe der Einwendungen Ober-Olmer Bürgerinnen und Bürger gegen den Flughafenausbau. Ergänzt wird die Ausstellung durch eine Dokumentation des Protestes aus der VG Nieder-Olm gegen den Flughafenausbau, die der Fluglärmbeauftragte Bernd-Olaf Hagedorn erstellt hat. Bernd-Olaf Hagedorn ist seit 2011 Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger in der VG Nieder-Olm und berät die politisch Verantwortlichen in Fragen des Fluglärms und des Flughafenausbaus.

Eröffnet wird die Ausstellung am Dienstag, den 13. März 2018 um 17:00 Uhr. Sprechen werden Bürgermeister Ralph Spiegler und der Flughafenausbaugegner Dirk Treber (Mörfelden-Walldorf), Mitherausgeber der zweibändigen Dokumentation „50 Jahre Protest gegen den Ausbau des Frankfurter Flughafens“. 

www.bi-fluglaerm-raunheim.de/aktuell/Flyer_50JahreProtest.pdf 
Fotograf: Hermann Schröer | Dokumentation: Bernd-Olaf Hagedorn

Fluglärm nein danke.

Foto: okalinichenko | Fotolia.com
28. Februar 2018

Kommentar verfassen
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Anschrift:
Verbandsgemeinde
Nieder-Olm
Pariser Straße 110
55268 Nieder-Olm
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden