Hans Steib

Die Verbandsgemeinde Nieder-Olm trauert um Hans Steib

Die Verbandsgemeinde Nieder-Olm trauert um ihren früheren hauptamtlichen Ersten Beigeordneten Hans Steib, geb. am 2. April 1930, verstorben am 9. Juni 2018.

Hans Steib hat die gesamte Verbandsgemeinde Nieder-Olm über Jahrzehnte geprägt. Ab deren Gründung im Jahre 1972 bis 1994 war er hauptamtlicher Erster Beigeordneter. In dieser Zeit trug er als zuständiger Baudezernent maßgeblich zur Entwicklung der Verbandsgemeinde Nieder-Olm bei und hat großen Anteil daran, wie diese sich heute präsentiert. Gleichzeitig war er von 1974 bis 2004 Beigeordneter des Landkreises Mainz-Bingen und steht auch in dieser Zeit für eine Ära des Wachstums.

Darüber hinaus war Herr Steib in seiner Heimatgemeinde Zornheim in hohem Maße ehrenamtlich aktiv. Als Ortsbürgermeister von 1960 bis 1979 sowie als Vorsitzender von zahlreichen Gruppierungen und Vereinen galt er als anerkanntes Bindeglied zwischen Bürgern und Politik. Seine Weitsicht und seine hohe Akzeptanz unter den Bürgerinnen und Bürgern haben auch hier zu einer sehr guten Entwicklung der Gemeinde beigetragen.

Als Anerkennung für sein Wirken wurde Hans Steib u.a. 1988 die Freiherr-vom-Stein-Plakette überreicht. Zudem wurde er 1995 zum Ehrenbürger der Ortsgemeinde Zornheim ernannt.

Wir danken Herrn Steib für sein außergewöhnlich engagiertes Wirken und werden ihn stets in ehrender Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt der Familie und den Angehörigen.

Ralph Spiegler, Bürgermeister
Erwin Malkmus, 1. Beigeordneter
Kerstin Baumann, Vorsitzende des Personalrates

12. Juni 2018

Kommentar verfassen
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Anschrift:
Verbandsgemeinde
Nieder-Olm
Pariser Straße 110
55268 Nieder-Olm