Zukunftswerkstatt. Foto: stock.adobe.com | contrastwerkstatt

Freiwillige für Mitarbeit an Tourismuskonzept gesucht

Mit einem eigenen Tourismuskonzept möchte die Verbandsgemeinde Nieder-Olm Chancen und Möglichkeiten am Markt ausloten und entwickeln. Dabei setzt die Verwaltung auf die Mitarbeit der relevanten Akteure und sucht für einen ganztägigen Workshop noch potenzielle Mitstreiter.

"Bei der Erstellung des Konzeptes möchten wir auf die Erfahrungen vor Ort zurückgreifen und die Meinungen der Spezialisten einholen", so Ralph Spiegler, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Nieder-Olm. Aus diesem Grund sucht die Verbandsgemeinde Freiwillige, die am 5. Juni an einem ganztägigen Workshop im Nieder-Olmer Rathaus teilnehmen möchten. "Im Rahmen dieser Zukunftswerkstatt sollen gemeinsam Visionen, Ziele und Zukunftsaufgaben für ein schlüssiges Tourismuskonzept erarbeitet werden."

"Vorrangig prädestiniert sind dafür Menschen, die in einem Bereich arbeiten, der mit dem Tourismus schon heute Berührungspunkte hat", so Gerd Fischer, zuständig für die Tourismusentwicklung in der Verbandsgemeinde Nieder-Olm. Dies können z.B. Mitarbeiter und Betreiber von Gaststätten oder Hotels sein. Genauso kommen Winzer in Frage, Kultur- und Weinbotschafter oder Anbieter von sonstigen touristischen Leistungsangeboten. Jeder, der sich angesprochen fühlt, könne sich um eine Teilnahme an der Zukunftswerkstatt bewerben.

"Je breiter das Spektrum der Teilnehmer ist, umso differenzierter wird das Ergebnis ausfallen", ist sich Bürgermeister Spiegler sicher und hofft auf möglichst viele positive Reaktionen.

Für Rückfragen zur Veranstaltung und zum Tourismuskonzept im Allgemeinen steht Gerd Fischer von der Verbandsgemeinde Nieder-Olm unter 06136 69113 bzw. unter zur Verfügung.

Die Zukunftswerkstatt findet ganztägig am 5. Juni 2018 in Nieder-Olm statt. Wer an der Erstellung des Tourismuskonzeptes mitarbeiten möchte, kann sich unkompliziert per E-Mail bewerben unter . Bewerbungsschluss ist der 20. Mai 2018.

Foto: stock.adobe.com | contrastwerkstatt
19. April 2018

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden