Leininger-Rill zur 1. Beigeordneten gewählt

Doris Leininger-Rill von der FWG ist vom Rat der Verbandsgemeinde Nieder-Olm in der Sitzung am 3. Mai  zur neuen Ersten hauptamtlichen Beigeordneten gewählt worden. Am 1. Oktober folgt sie Erwin Malkmus, der dieses Amt seit 1994 innehat.

Doris Leininger-Rill von der FWG ist vom Rat der Verbandsgemeinde Nieder-Olm in der Sitzung am 3. Mai  zur neuen Ersten hauptamtlichen Beigeordneten gewählt worden. Am 1. Oktober folgt sie Erwin Malkmus, der dieses Amt seit 1994 innehat.

Leininger-Rill ist seit über 30 Jahren kommunalpolitisch in ihrer Heimatgemeinde Ober-Olm tätig. Seit vier Jahren ist sie dort auch Ortsbürgermeisterin. Ab 2004 engagiert sie sich außerdem im Rat der Verbandsgemeinde Nieder-Olm sowie in diversen Ausschüssen.

Die Ernennung zur Ersten hauptamtlichen Beigeordneten ist für die nächste Sitzung des Verbandsgemeinderates am 14. Juni 2018 vorgesehen.

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden