Qigong. Foto: Gerolf Nikolay | flickr.com | CreativeCommons

Qigong: "Alter werden im Gleichgewicht"

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Quer durchs Leben“, findet am 13. und 20. Oktober im Stadecken-Elsheimer Studio Dann ein Schnupperkurs in Qigong für Menschen ab 50 Jahren statt. Qigong ist eine aus China kommende Methode zur Regulierung unserer Lebensenergie (Qi). 

Die Übungen schulen die Konzentrations- und Merkfähigkeit. Sie fördern die Beweglichkeit und den Gleichgewichtssinn.  Der Atem wird vertieft, die Haltung verbessert sich, Muskeln und Faszien werden trainiert. Die Gelenke werden sanft bewegt, die Sehnen gedehnt. Die langsam fließenden Bewegungsreihen wirken positiv auf das Nerven- und Kreislaufsystem. 

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 45 EUR und ist vor Ort in bar zu entrichten. Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldungen nimmt das Seniorenbüro der Verbandsgemeinde Nieder-Olm, Margot Michele unter 06136 69133 oder entgegen. 

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, leichte Gymnastikschuhe oder warme Socken mit.

Foto: Gerolf Nikolay | flickr.com | CreativeCommons
1. Oktober 2018

Kommentar verfassen
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Anschrift:
Verbandsgemeinde
Nieder-Olm
Pariser Straße 110
55268 Nieder-Olm
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden