Fahrräder. Titeltfoto: Dipl.-Ing. (FH) Harry Tebbe

STADTRADELN 2018 in Stadecken-Elsheim

Bei idealem Radwetter begrüßten Ortsbürgermeister Thomas Barth, VG-Klimaschutzmanagerin Jana Brandstäter sowie Mitorganisator Ulrich Reussner die 30 Anwesenden STADTRADLER/INNEN zur vierten Eröffnungsveranstaltung vor der Selztalhalle. Ab jetzt gilt es wieder für drei Wochen bis zum 21.09.18 für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in Stadecken-Elsheim kräftig in die Pedale zu treten um am Ende viele Radkilometer zu sammeln. 


STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis

Denn schließlich gilt es nicht nur das Ergebnis der erstmals teilnehmenden VG Nieder-Olm mit über 5000 km zu überrunden, sondern auch beim Wettbewerb gegenüber den übrigen teilnehmenden Kommunen in der Region gut abzuschneiden und das Stadecken-Elsheimer Vorjahresergebnis von 17.000 Radkilometer zu „toppen“.

Die neue Klimaschutzmanagerin der VG Nieder-Olm organisierte eine geführte Pedelec-Tour und betonte in ihrer Begrüßungsansprache, wie wichtig die Aktion zur Förderung des Alltagsradverkehrs und für den Klimaschutz ist.

STADTRADELN-Mitorganisator Ulrich Reussner warb bei den Anwesenden zur Teilnahme des innerhalb vom 01.09. bis zum 30.11.18 stattfindenden ADFC-Fahrradklimatest. Alle Fahrradfahrer erhalten die Möglichkeit, die Radverkehrsstruktur ihrer Gemeinde einzuschätzen. Macht das Radfahren in Stadecken-Elsheim Spaß? Sind die Radwege gut? Es ist die größte Befragung zum Fahrradklima weltweit und findet zum achten Mal statt.

Grundlage ist ein Fragebogen, der ab 01. September online unter

https://www.fahrradklima-test.de oder schriftlich ausgefüllt werden kann. Die Aktion wird Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur gefördert. Das Ausfüllen des Testes dauert ungefähr 10 Minuten.

Die Ergebnisse werden bundesweit im Frühjahr 2019 bekannt gegeben. Sofern mindestens 50 Stadecken-Elsheimer an der Befragung teilnehmen, kommt Stadecken-Elsheim in die Wertung. Die Ergebnisse geben wichtige Rückschlüsse zur Verbesserung des Radverkehrs in Stadecken-Elsheim.

Nachdem STADTRADELN-Star Adrian Scherffius von den Organisatoren ein Radeln-Shirt sowie eine Smarthphone-Halterung erhielt, wurden von den Anwesenden die ersten Radkilometer entlang des Selztalradweges gesammelt. Die gelungene Eröffnungsveranstaltung fand den Abschluss beim Elsheimer Brunnenfest im Weingut Hamm. Übrigens: Anmeldungen beim STADTRADELN sind auch nach Beginn der Aktion unter  https://www.stadtradeln.de/stadecken-elsheim/ möglich.

Titeltfoto: Dipl.-Ing. (FH) Harry Tebbe
10. September 2018

Kommentar verfassen
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Anschrift:
Verbandsgemeinde
Nieder-Olm
Pariser Straße 110
55268 Nieder-Olm
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden