Trierer Wahrzeichen: die Porta Nigra. Foto: Didi01 | pixelio.de

Seniorenfahrt nach Trier

Am 29. August können Sie mit der Seniorenbeauftragten der Verbandsgemeinde Nieder-Olm nach Trier fahren! Die älteste Stadt Deutschlands liegt an der Mosel und bietet vielfältige touristische Highlights, sowie nette Möglichkeiten zum Bummeln oder zum Genießen regionaler Spezialitäten.

Im Rahmen des Ausflugs bringt Ihnen eine  Führung durch die Karl Marx Ausstellung im Simeonstift die Person Karl Marx näher. Sie erfahren aus persönlichen Zeitdokumenten und Lebensschilderungen vieles über den Lebensweg des Philosophen. Dokumente über seine Kindheit und Jugend in Trier, über seine Studienjahre, seine ersten Berufserfahrungen sowie über das Leben im Exil in London zeichnen ein lebendiges Bild des Menschen Karl Marx. 

Zuvor steht Ihnen die Zeit zwischen der Ankunft in Trier am Vormittag bis zur Führung am Nachmittag (circa drei bis vier Stunden) zur freien Verfügung. Sollten Sie noch mehr Ausstellungen über Karl Marx besuchen wollen, haben Sie auch dazu genügend Zeit - die entsprechenden Informationen können Sie im Seniorenbüro erhalten. 

Der Preis für den Tagesausflug nach Trier beträgt 35 Euro. 

Auskunft und Karten erhalten Sie bis zum 10. August bei der Verbandsgemeindeverwaltung, Steffi Kempf, Tel. 06136 69130 bzw. ab dem 12. August bei Margot Michele, Tel. 06136 69133.

Foto: "Trierer Wahrzeichen: die Porta Nigra" von Didi01 | pixelio.de
25. Juli 2018

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden