Selbstbewusste Seniorin. Foto: fotolia.de | Jeanette Dietl

Sicherheits- und Selbstbehauptungstraining für Frauen ab 60

Der Frauennotruf Mainz, die Gleichstellungsbeauftragte und das Seniorenbüro der Verbandsgemeinde Nieder-Olm laden ein: Mit mir nicht! Ein Sicherheits- und Selbstbehauptungstraining für Frauen ab 60 Jahren.

Welche Frau kennt das nicht: das mulmige Gefühl, allein unterwegs zu sein, die Angst vor Belästigung oder gar einem möglichen Überfall … Kein Wunder, dass gerade viele ältere Frauen z. B. bestimmte Orte meiden und damit ihre Lebens(spiel)räume einschränken.

Aber wie schütze ich mich vor Angriffen, wie begegne ich schwierigen Situationen? Und wie verhalte ich mich gegenüber distanzlosen Personen?  Auf diese und andere Fragen Ihrerseits wollen wir im Wendo-Seminar Antworten finden. Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein!

Sportliche Fitness ist keineswegs erforderlich. Auch Frauen mit körperlichen Einschränkungen können problemlos am Kurs teilnehmen!

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Getränke und Verpflegung für die Pause

Termin: Dienstag, 04. September 2018, 9 – 13 Uhr
Referentin: Anke Thomasky (Dipl.-Sozialpädagogin, Coach, Wendo-Trainerin und –Ausbilderin)
Veranstaltungsort: Rathaus Nieder-Olm (Ratssaal, barrierefrei), Pariserstr. 110, 55268 Nieder-Olm 

Eine Anmeldung ist erforderlich. Informationen und Anmeldung bitte nur bei Eva Jochmann (Frauennotruf Mainz) unter der Telefonnummer 06131 – 221213.

Foto: fotolia.de | Jeanette Dietl
26. Juni 2018

Kommentar verfassen
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Anschrift:
Verbandsgemeinde
Nieder-Olm
Pariser Straße 110
55268 Nieder-Olm
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden