Wahlurne. Foto: stock.adobe.com | Zerbor

Wahlbüro am Samstag geöffnet

Für die Durchführung der Bürgermeisterwahl am 04.03.2018 hat das Wahlbüro der Verbandsgemeindeverwaltung Nieder-Olm am Samstag, 03.03.2018, von 09:30 Uhr – 12:00 Uhr geöffnet. Dort können die Bürger, die glaubhaft versichern, keinen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen erhalten zu haben, einen Ersatz für den Wahlschein beantragen und die Briefwahlunterlagen erhalten.

Dazu muss der Personalausweis vorgelegt werden. Weiterhin können in dieser Zeit im Wahlbüro die Wahlbriefe für die Teilnahme an der Briefwahl abgegeben werden. Nach der samstäglichen Öffnungszeit können die Wähler die Wahlbriefe in den Briefkasten des Rathauses einwerfen.

Bei plötzlicher Erkrankung können die durch Vollmacht Bevollmächtigten am Wahlsonntag, 04.03.2018, ab 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr ebenfalls im Wahlbüro die Briefwahl für die Erkrankten beantragen und erhalten.

Foto: stock.adobe.com | Zerbor
1. März 2018

Kommentar verfassen
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Anschrift:
Verbandsgemeinde
Nieder-Olm
Pariser Straße 110
55268 Nieder-Olm