Barbara Hecker (Mitte) von der Musikschule feiert 25-jähriges Dienstjubiläum. Es gratulierten (von links) Musikschulleiter Jens Klaassen, Büroleiterin Ute Breivogel, Bürgermeister Ralph Spiegler und Anita Dessinger vom Personalrat.

Barbara Hecker feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Seit mittlerweile 25 Jahren ist Barbara Hecker der Musikschule der Verbandsgemeinde Nieder-Olm verbunden. Ralph Spiegler, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Nieder-Olm gratulierte gemeinsam mit dem Leiter der Musikschule Jens Klaassen recht herzlich.

„Ich freue mich sehr über dieses Jubiläum und die Tatsache, dass Sie uns schon so lange die Treue gehalten haben“, sagte Spiegler. „Für Ihren stetigen Einsatz möchte ich mich auch im Namen der zahlreichen Schülerinnen und Schüler recht herzlich bedanken!“

Hecker hat nach ihrem Abitur von 1973 bis 1979 Querflöte an der Staatl. Hochschule für Musik in Köln studiert. Ab 1980 ist sie durchgängig bis heute am Mainzer Konservatorium tätig. Seit 1994 unterrichtet sie an der Musikschule der Verbandsgemeinde Nieder-Olm Querflöte und aktuell auch Traversflöte. Daneben hat sie aktiv Kammermusikgruppen geleitet, die häufig bei Vorspielen mitgewirkt haben. Heckers Unterrichtstätigkeit umfasst Einzel- und Gruppenunterricht. „Zudem ist sie eine sehr aktive Musikerin, spielt solistisch und in Kammermusikgruppierungen. Außerdem hat Barbara Hecker eine eigene Querflötenschule herausgegeben“, so Musikschulleiter Jens Klaassen.

Bildunterschrift: Barbara Hecker (Mitte) von der Musikschule feiert 25-jähriges Dienstjubiläum. Es gratulierten (von links) Musikschulleiter Jens Klaassen, Büroleiterin Ute Breivogel, Bürgermeister Ralph Spiegler und Anita Dessinger vom Personalrat.
22. Januar 2019

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden