Kommune Inklusiv

Die AG Freizeit trifft sich...

... am 16 April 2019 um 16:30 bis 18:30 Uhr im Rathaus der Verbandsgemeinde Nieder-Olm (Glucholazy-Zimmer)! Nachdem der Arbeitsgruppe eine erfolgreiche Ehrenamtsmesse in Stadecken- Elsheim gelungen ist, machen wir weiter mit der Umsetzung der Ideen und Themen, die unseren Sozialraum inklusiver machen. Alle dürfen mitmachen ist das Motto. Mitmachen als Aktive, mitmachen als Teilnehmende, mitmachen als Unterstützer*innen, Mitmachen als Genießer*innen.

In der letzten Arbeitsgruppe wurden neben der Planung der Ehrenamtsmesse weitere gemeinsame Interessen und Anliegen der Teilnehmerinnen benannt. Dies sind: Schulung von Ehrenamtlichen, Verbesserung der Mobilität in der Verbandsgemeinde sowie Öffentlichkeitsarbeit.

Am 3. April um 18:00 Uhr informiert Aktion Mensch im Ratssaal des Rathauses der VG Nieder-Olm über die aktuellen Fördermöglichkeiten von Projekten. Daher werden wir in der nächsten AG Freizeit uns auch darüber austauschen, welche Ideen daraus entstanden sind. 

Tagesordnung der AG Freizeit am 16. April 2019 um 16:30 Uhr im Rathaus der VG

  • Begrüßung und Protokoll der letzten Sitzung
  • Auswertung der Ehrenamtsmesse
  • Vorbereitung der nächsten AG Freizeit
  • Rückmeldung zum Förderworkshop von Aktion Mensch
  • Austausch zum Thema Unterstützung und Schulung von Ehrenamtlichen.
    • Vorstellung des Schulungskonzeptes von Kommune Inklusiv
    • Vernetzungen und Kooperationen 

Eine Anmeldung wird erbeten, bitte wenden Sie sich an

Frau Margot Michele, Seniorenbeauftragte der VG Nieder-Olm, Pariser Str. 110, 55268 Nieder-Olm, Telefon: 06136 69133, E-Mail:

Oder an Frau Gracia Schade, Projektbüro „Kommune Inklusiv VG Nieder-Olm" – c/o ZsL Mainz e.V., Tel: 06136-76 93 999,E-Mail:  

Weitere Informationen zum Projekt
www.vg-kino.de
www.facebook.com/vg.kino
www.kommune-inklusiv.de

27. März 2019

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden