Die Preisträger des Ehrenamtspreises 2019 im Bereich Jugend.

Ehrenamtspreis für Engagement im Bereich „Jugend“

Zum wiederholten mal hat die Verbandsgemeinde Nieder-Olm ihren Ehrenamtspreis an verdiente Vereine und Institutionen verliehen. Zu den Preisträgern, in diesem Jahr allesamt Organisationen, die sich im Bereich „Jugend“ verdient gemacht haben, gehören die DLRG Nieder-Olm / Wörrstadt, die Evangelische Kirche Ober-Olm und Klein-Winternheim, die Katholische Landjugendbewegung Zornheim sowie die Bambini-Feuerwehren in Nieder-Olm, Ober-Olm und Zornheim. Insgesamt wurden 1.950 EUR ausgelobt. Je 250 EUR ging an die Bambini-Feuerwehren, die anderen Preisträger erhielten jeweils 400 EUR.

Im Rahmen der Preisverleihung sagte Ralph Spiegler, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Nieder-Olm, dass sich die Idee des Ehrenamtspreises nicht abgenutzt habe. Im Gegenteil: der Kreis der potenziellen Preisträger sei trotz der schon zahlreich erfolgten Ehrungen keinen Deut kleiner geworden. „Sie nehmen den Preis aber auch stellvertretend für alle Menschen in unserer Verbandsgemeinde entgegen, die sich ebenfalls ehrenamtlich engagieren. Auch ihnen gilt unser Dank!“ 

DLRG Nieder-Olm Wörrstadt 

Der Ortsverein Nieder-Olm/ Wörrstadt der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) wurde 1980 gegründet und ist vor allem für die Wasserrettung bekannt. Aber auch hier findet eine große und erfolgreiche Jugendarbeit statt.

Als größte Ortsgruppe im DLRG-Bezirk Rheinhessen hat diese ein großes Spektrum an Aktivitäten wie z.B. zahlreiche Schwimmkurse, Wachdienst im Freibad Nieder-Olm oder Wettkampfsport bis auf Bundesebene zu bieten. 

Evangelische Kirche Ober-Olm und Klein-Winternheim 

Die Evangelische Kirche Ober-Olm und Klein-Winternheim bietet mit zahlreichen Kleinkindergottesdiensten und dem Kinderbibeltag die Möglichkeit für Jugendliche und Kinder die Kirche besser kennenzulernen. Seit 2005 findet einmal im Jahr die Kinderbibelfreizeit in der Evangelischen Jugendburg in Hohensolms bei Wetzlar statt. Regelmäßig nehmen 25 bis 30 Kinder hieran teil. In der Freizeit sollen die Kinder spielerisch durch spannende Geschichten am Lagerfeuer die Welt der Kirche und der Bibel besser kennenlernen. Interessant ist auch die Vater-Kind-Freizeit, bei der getrennt lebende Väter die Bindungen zu ihren Kinder stärken können. 

KLJB Zornheim 

Die KLJB bietet zahlreiche Angebote für Jugendliche. So gestaltet sie zum Beispiel eine Jugendchristmette an Heiligabend, veranstaltet jährlich eine Freizeit und übernimmt die Kinderbelustigung auf dem Maifest und dem Weinfest am Ulmenplatz. Des Weiteren bietet sie jährlich Volleyballturniere an und veranstaltet ein Osterfeuer. Auch auf dem Zornheimer Weihnachtsmarkt und dem Umzug an Fastnachtsdienstag ist die KLJB vertreten. 

Bambini-Feuerwehren in Nieder-Olm, Ober-Olm und Zornheim

Die Bambini-Feuerwehr-Gruppen der Feuerwehren Nieder-Olm, Ober-Olm und Zornheim bieten die Gelegenheit für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren Einblicke in die Feuerwehr zu erlangen und bereiten diese auf die später folgende Jugendfeuerwehr vor. Insgesamt lernen derzeit bis zu 20 Kinder je Feuerwehreinheit spielerisch die Gefahren kennen, welche durch Feuer entstehen können. Der Bedarf ist in den einzelnen Wehren klar erkennbar, so dass die Bambini-Gruppen innerhalb kürzester Zeit sehr gut besucht waren.

21. November 2019

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden