Kommune Inklusiv

Projekt Kommune Inklusiv der VG Nieder-Olm: Die Arbeitsgruppe Freizeit trifft sich!

Am 12. Februar trifft sich ab 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr  die Arbeitsgruppe Freizeit im Rahmen des Projektes „Kommune Inklusiv“ im Sitzungszimmer des Rathauses der Verbandsgemeinde Nieder-Olm. Personen, Gruppen und Vereine, die Interesse am Ehrenamt haben, weil sie sich engagieren wollen oder Engagierte gewinnen wollen, sind hierzu recht herzlich eingeladen sich einzubringen, zuzuhören oder sich zu beteiligen. 

Das Freizeitleben in Nieder-Olm ist bunt und vielfältig und es gibt viele Ideen und große Freude daran es noch bunter, breiter und vielfältiger werden zu lassen.  Die Teilnehmer der AG Freizeit tauschen sich darüber aus und unterstützten sich in ihren Zielen und Projekten. 

Themen des Nachmittags sind die Vorbereitung der Ehrenamtsbörse, Fördermöglichkeiten durch Aktion Mensch sowie der Austausch über inklusive Ideen und Ziele. 

Margot Michele vom Seniorenbüro und Gracia Schade von der Kommune Inklusiv geben ihre Erfahrungen und Kenntnisse über Fördermöglichkeiten für alle gemeinnützige Organisationen durch Aktion Mensch weiter. 

Infos erteilen Margot Michele unter 06136 69133 oder und Gracia Schade unter 06136 7693999 bzw.

28. Januar 2019

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden