Ruheoase "Ober-Olmer Wald"

Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten: Outdoorworkshop „Kraft tanken in der Natur“

Natur erleben, sich entspannen und besinnen im Ober-Olmer Wald. Darum geht es im Outdoorworkshop, den Heike Schubert, Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Nieder-Olm, im März veranstaltet. Termine sind der 15. März von 15 Uhr bis 16:30 Uhr und/oder der 26. März von 17 Uhr bis 18:30 Uhr. Die Veranstaltung richtet sich an Frauen und Männer!

„Ich lade Dich ein in der Natur des Waldes, einen gesunden Ausgleich zum Alltag zu finden. Gebe Dir in Deinem Leben mehr Raum für Entspannung, Gelassenheit, Achtsamkeit und Kreativität. Vielleicht bist Du auch neugierig, was das Verweilen an einem Ort mit allen Sinnen oder das achtsame, lautlose Bewegen in Dir wachruft oder was die Natur für Botschaften für Dich bereit hält“, so Kursleiterin Michaela Höhle.

Bei diesem gemeinsamen besonderen „Spaziergang durch die Natur“ werden verschiedene und auch ungewöhnliche Entspannungs- und Wahrnehmungs-Methoden miteinander kombiniert, z.B. Atem-, Körper- und Energiearbeit, Trommelreise und Naturrituale.

Durch das Bewusstsein, sich Zeit zum Innehalten zu nehmen, finden die Teilnehmer wieder mehr zu sich selbst, zur inneren Ruhe, Achtsamkeit, Kraft und Lebendigkeit – zu den individuellen Bedürfnissen und Wünschen. Erfahren Sie selbst, wie die Natur eine gesunde und inspirierende Unterstützung im Alltag sein kann. „Ich lade Dich ein zu entschleunigen!“ 

Treffpunkt: im Ober-Olmer Wald (Mainz-Lerchenberg), auf dem Parkplatz „Am Forsthaus“ (2. Parkplatz links), Am Wald 14, 55270 Ober-Olm
Erlebnisbeitrag: 12 Euro pro Person und Veranstaltung, am Veranstaltungstag an die Trainerin zu zahlen
Gepäck: Bitte komme in Wetter angepasster, bequemer Kleidung und festen Schuhen und bringe ein Outdoor-/Iso-Sitzkissen und etwas zum Trinken für Dich mit.
Anmeldung: bitte direkt bei Michaela Höhle, Mail Telefon 06131.5862513 oder Mobil 0170.2448629.

Weitere Informationen auch unter www.michaela-hoehle.de

Die Treffen finden bei jedem Wetter statt, außer bei strömendem Regen oder Gewitter (Ausweichtermin). Das Naturerleben ist offen für Frauen und Männer und findet in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten Nieder-Olm, Frau Heike Schubert, statt.

20. Februar 2019

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden