Zwei Frauen umarmen sich. Foto: stock.adobe.com | alex.pin

Vortrag: Gesund durch Berührung

Am 13. März findet in der Zeit von 19 bis 21 Uhr im Nieder-Olmer Camarahaus der Vortrag „Gesund durch Berührung" von Michaela Höhle statt. Veranstalter sind die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Nieder-Olm Heike Schubert in Kooperation mit dem Caritaszentrum.

Entdecken Sie Wege in eine gesunde Lebendigkeit: Wie gelingen Berührung und Berührbarkeit? Wie kann Berührung entstressen und die Selbstheilungskräfte aktivieren?

Experten und wissenschaftliche Studien stellen fest, dass wir Menschen heutzutage zu wenig Körperkontakt haben und gleichzeitig wünschen wir uns diesen. Gefühle von Geborgenheit, Trost, Zuneigung, Wärme, Zärtlichkeit, Liebe sind wichtige Grundbedürfnisse jedes Menschen. Achtsame Berührung kann zudem Stress reduzieren, die Stimmung aufhellen, das Immunsystem stärken und die Selbstheilungskräfte aktivieren!

Ihre Anmeldungen nehmen gerne entgegen:
Michaela Höhle, Tel. 06131 / 5862513 oder Mobil 0170 / 2448629,
Gleichstellungsbeauftragte Heike Schubert,
Rebecca Koss, Caritas Zentrum Nieder-Olm, Tel. 06136/752 02 88,  

Foto: stock.adobe.com | alex.pin
20. Februar 2019

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden