Adagio in Accra - Westafrikas erstes Jugendorchester, ein musikalischer Schulhof-Film

Gero Hecker, ehemaliger Schüler der Musikschule der Verbandsgemeinde Nieder-Olm, hat einen Film über die Gründung des ersten Jugendorchesters in Westafrika gedreht. Der 60-minütige Film kann kostenlos auf der Videoplattform vimeo angesehen werden.


Adagio in Accra- Trailer

Adagio in Accra – Westafrikas erstes Jugendorchester, ein musikalischer Schulhof-Film (60 min)  

Ein Geschäftsmann und ein Dirigent, zwei deutsche Musiker und hundert afrikanische Kinder, zwei fremde Kulturen durch eine Vision vereint:

Die Gründung des ersten Jugendorchesters in Westafrika!

Angespannt tritt Dirigent Markus Baisch (Chrordirektor der Wuppertaler Bühnen) vor das Publikum. Nun müssen die jungen Musiker ihre Eltern davon überzeugen, dass sich die harte Arbeit gelohnt hat und sie nicht ihre Zeit und das Schulgeld verschwendet haben. Ohne ihre Unterstützung wird das Projekt scheitern. Warum sollten sie dieses in ihren Augen belanglose Hobby finanzieren?

Doch Ebos und Markus Pläne sind ambitionierter: Sie wollen den Kindern aus Accras Armenviertel eine weitere ernstzunehmende Berufsperspektive ermöglichen: einen Platz in Ghanas National Symphony Orchestra!

Adagio in Accra ist ein musikalischer Schulhof-Film (60 min).

Buch und Regie: Gero Hecker
Kamera: Sebastian Linder
Ton: Fabian Zweck
Schnitt: Vanessa Wagner
Produktion: Media Art, Traudi Messini, Via Dante 28 - Italien - 39100 Bozen

Weitere Infos unter http://adagioinaccra.com/.

Adagio in Accra. Titelbild.

26. März 2020

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden