Coronavirus - Krankenhaus. Foto: stock.adobe.com | Mike Fouque

Besuchsrechte in Krankenhäusern sowie Pflege- und Behinderteneinrichtungen eingeschränkt

Die Besuchsrechte in Krankenhäuser sowie Pflege- und Behinderteneinrichtungen sind derzeit im Zuge der Ausbreitung des Coronarvirus ebenfalls eingeschränkt worden. Eine entsprechende Allgemeinverfügung hat der Landkreis Mainz-Bingen jetzt auf seiner Internetseite veröffentlicht.

Danach ist der erhöhte Schutz für vorerkrankte, ältere und im weitesten Sinne pflegebedürftige Menschen notwendig und soll durch die Verfügung gewährleistet werden. Grundsätzlich gilt, dass Personen, die aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind, für die Dauer der Inkubationszeit von 14 Tagen nach Ankunft aus einem der fraglichen Gebiete die entsprechenden Einrichtungen nicht betreten dürfen. Dies gilt auch für deren Kontaktpersonen.

Bereits infizierteMenschen dürfen Krankenhäuser sowie Pflege- und Behinderteneinrichtungen erst dann wieder betreten, wenn sie ärztlich bestätigt wieder gesund sind. 

Die Regelungen im Detail entnehmen Sie bitte der Allgemeinverfügung unter der Adresse www.mainz-bingen.de.

Foto: stock.adobe.com | Mike Fouque
20. März 2020

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden