Corona und Geldscheine. Foto: stock.adobe.com | bluedesign

Entschädigungen bei Verdienstausfall durch die Betreuung von Kindern

Aufgrund der Corona-Pandemie sind bundesweit Kitas und Schulen geschlossen. Eltern und Pflegeeltern, die ihre Kinder zu Hause betreuen müssen und die deshalb nicht oder nur vermindert arbeiten können, sind mitunter von Einkommenseinbußen betroffen. 

Die Kreisverwaltung Mainz-Bingen weist darauf hin, dass Betroffene den entstandenen Verdienstausfall unter bestimmten Voraussetzungen nun geltend machen können. Das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung informiert in diesem Zusammenhang über Bedingungen, Regelungen und Fristen zum Anspruch auf Entschädigung des Verdienstausfalles. 

Zugriff auf die Informationen des Landesamtes haben Sie über die Homepage der Kreisverwaltung Mainz-Bingen auf der Seite „Aktuelle Informationen zum Corona-Virus SARS-CoV-2“ unter dem Punkt „Allgemeine Infos, FAQs & Hygienetipps“. 

Text: Landkreis Mainz-Bingen
Foto: stock.adobe.com | bluedesign
23. April 2020

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden