Heckenschnitt. Titelfoto: Claudia Paulussen | fotolia.com

Grünschnittplätze einmal wöchentlich offen - Spiegler plädiert für erweiterte Öffnungszeiten

Im Landkreis Mainz-Bingen kann ab Samstag, 11. April, wieder Grünschnitt abgegeben werden - unter Einschränkungen und zunächst nur einmal wöchentlich, jeweils samstags von 9 bis 18 Uhr.

Andere Wertstoffe werden allerdings auch weiterhin nicht angenommen. Die derzeit notwendigen Abstandsregelungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wären ansonsten auf den Wertstoffhöfen nicht zu gewährleisten, denn: Die Zugänge zu den Containern sind oft eng und unübersichtlich, Kontakt untereinander ist nur schwer zu vermeiden. Das gilt auch für das Personal, das hier üblicherweise verstärkt beraten und kontrollieren muss, um Fehlbefüllungen zu vermeiden.

Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) bittet aber schon jetzt darum, wegen des zu erwartenden großen Rückstaus an den Plätzen nur in dringend notwendigen Fällen dort vorzufahren und während der Wartezeiten in den Autos sitzen zu bleiben. Es dürfen jeweils nur einzelne Autos gleichzeitig auf einen Platz einfahren und ausschließlich haushaltsübliche Mengen an Grünschnitt in der Größenordnung einer Kofferraumladung anliefern.

Ralph Spiegler, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Nieder-Olm, sieht die Eröffnung des Wertstoffhofes sehr skeptisch. Es sei zu befürchten ist, dass es dadurch zu größeren Menschenansammlungen und damit zu einer verstärkten Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus kommt. „Wenn der Wertstoffhof schon für die Annahme von Grünschnitt geöffnet wird, dann wäre es wünschenswert gewesen, die Öffnungszeiten deutlich auszuweiten, anstatt diese auf einen einzigen Tag zu begrenzen.“ Nur so könne man die zu erwar-tenden Anlieferströme entzerren. Spiegler plädiert deshalb an den Abfallwirtschaftsbetrieb und den Landkreis Mainz-Bingen diesem ersten Schritt weitere folgen zu lassen, damit es vor den Sammelplätzen nicht zu größeren Menschenansammlungen kommt.

Zufahrtsregelung für den Wertstoffhof Nieder-Olm

Für die Zufahrt zum Wertstoffhof Nieder-Olm gilt eine Einbahnstraßenregelung. Die Anfahrt ist ausschließlich über den Parkplatz am Rheinhessen-Bad möglich. Die Ausfahrt erfolgt wie gewohnt über den Kreisel an der Georg-Taulke-Allee.

Anfahrt zum Wertstoffhof

Anfahrt Wertstoffhof. Quelle: Screenshot maps.google.de

Titelfoto: Claudia Paulussen | fotolia.com
Karte: Screenshot maps.google.de
7. April 2020

Kommentar verfassen
No comments available.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden