landendes Flugzeug  Foto: stock.adobe.com/dbunn

Neues Anflugverfahren

Lufthansa und Deutsche Flugsicherung (DFS) haben die verkehrsarme Zeit des vergangenen Jahres dazu genutzt, für die Flughäfen Frankfurt und München ein neues, Lärm-ärmeres und Sprit-sparendes Anflugverfahren zu entwickeln, das Efficient Flight Profil (EFP). 


Das EFP wurde Ende letzten Jahres in der Fluglärmkommission Frankfurt vorgestellt. Dabei wird knapp 400 km vor dem Zielort mit gedrosselter Triebwerksleistung schon aus der Reiseflughöhe ein kontinuierlicher Sinkflug bis zum Endanflug geplant. Voraussetzung ist neben einer längeren Vorplanung ein geringes Verkehrsaufkommen. Der EFP endet mit Beginn des Endanfluges in 4.000 Fuss (ca. 1.200m über dem Meeresspiegel). In dieser Flughöhe werden Ober-Olm und Klein-Winternheim schon jetzt standardmäßig überflogen, so dass das EFP keine echte Entlastung für die hauptbetroffenen Orte in der VG bedeutet. Für die weiter westlich gelegenen Orte ergeben sich jedoch, so erste Beobachtungen, größere Überflughöhen.

Der Anflug wird nicht komplett im Leerlauf der Turbinen geflogen. Die Sprit-Einsparung durch EFP ist deshalb vergleichsweise gering und wird seitens der Lufthansa mit 2.000 Tonnen CO2 pro Monat angegeben. Nach Berechnungen des Arbeitskreises Fluglärm Mainz-Hechtsheim entspricht das 0,18% des in Frankfurt vertankten Kerosins, gemessen am Vor-Corona-Verbrauch.

Für Bürgermeister Ralph Spiegler, die 1. Beigeordnete Doris Leininger-Rill und den Fluglärmbeauftragten Bernd-Olaf Hagedorn ist das EFP ein richtiger Ansatz, da es in entfernteren Regionen mehr Abstand zwischen Menschen und Flugzeug bringt. Echte Entlastungen für die VG Nieder-Olm würden bei Ostwind allerdings erst steilere Anflüge und größere Überflughöhen bringen. Auch wird der EFP nicht von allen Fluggesellschaften angewendet. Zu befürchten sei, dass der EFP bei wieder ansteigendem Flugbetrieb seltener genutzt wird.

Text: Bernd-Olaf Hagedorn
Bild: stock.adobe.com/dbunn
02. Februar 2021/MB

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden