Tourist Informations Mobil   Bild: O. Bohn

TIMO erobert Rheinhessen

Durch die Corona-Pandemie lag die Tourismusbranche lange Zeit brach. Die meisten kulturellen Feste und Veranstaltungen mussten in den vergangenen zwei Jahren leider abgesagt werden. Angeschafft durch die Verbandsgemeinde Nieder-Olm und nun im Rahmen der Kooperation der gemeinsamen Tourismus GmbH mit der Nachbar-Verbandsgemeinde Wörrstadt genutzt, wartete das Tourismus-Mobil lange Zeit auf seinen ersten Auftritt.

Am 20.09.2021 ist der offizielle Startschuss für TIMO nun gefallen. Seinen Anfang hat TIMO auf dem Rathaus-Platz der Verbandsgemeinde Nieder-Olm gemacht.

„Hier wurden die Bürger*innen bereits aufmerksam auf das ungewöhnliche Gefährt und haben schon reichlich Selfies damit gemacht“, freut sich Ralph Spiegler, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Nieder-Olm, über den regen Zuspruch, den das Tourismus-Mobil bereits erfahren hat.
 

„Über das Touristik Center Rheinhessen Mitte in Wörrstadt kann TIMO künftig von Vereinen oder Gemeinden für Feste und Veranstaltungen jeglicher Art gemietet werden“, erklärt Markus Conrad, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wörrstadt, der zusammen mit Ralph Spiegler das Geheimnis über das Innere der Ape für die anwesenden Sponsoren lüftete. 

Die Einsatzgebiete für TIMO sind nahezu unbegrenzt. „Nicht nur durch sein äußeres Erscheinungsbild ist TIMO ein absoluter Hingucker. Durch den Umbau der Ape bietet das Transportgefährt von Kühlmöglichkeiten für Getränke über Stauraum für Gläser bis hin zum Frischwassertank für das eingebaute Spülbecken alles was das rheinhessische Herz begehrt“, ergänzt Spiegler weiter. 

„TIMO ist zwar nicht das schnellste, dafür aber eines der auffälligsten Gefährte auf den Straßen Rheinhessens und wird der Bevölkerung künftig viel Freude bereiten“, ist sich Rainer Malkewitz, Beauftragter für Tourismus und Radverkehr der Verbandsgemeinde Nieder-Olm, sicher.

Zusammen mit seinem Wörrstädter Amtskollegen Günter Eisold nahm er bei der Einweihung von TIMO gleich Platz in der Fahrerkabine und gemeinsam vereinbarten die beiden schon einmal die erste gemeinsame Probefahrt in den nächsten Wochen.

                                                                                                                                                   8. Oktober 2021
                                                                                                                                                Text/Bild: O. Bohn

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden